BANKRECHT, FINANZAUFSICHTSRECHT UND KAPITALMARKTRECHT

Beratung von Banken und Finanzdienstleistern

Sernetz·Schäfer berät deutsche und ausländische Banken, Börsen und Finanzdienstleister in allen Bereichen des Bankrechts, des Kapitalmarkt-, Finanzaufsichts- und Börsenrechts. Unsere bank- und kapitalmarktrechtliche Praxis gehört zu den führenden in Deutschland. Große deutsche und ausländische Geschäftsbanken vertrauen auf unsere ausgewiesene Erfahrung. Ebenso beraten wir in- und ausländische Investmentgesellschaften sowie Investmentfonds zu investmentrechtlichen Fragestellungen und werden von Genossenschaftsbanken, Landesbanken, Sparkassen und anderen Instituten aus dem öffentlich-rechtlichen Sektor mandatiert.

Prozessführung für Banken und Finanzdienstleister

Die auf Prozessführung und Schiedsverfahren spezialisierten Rechtsanwälte von Sernetz·Schäfer verfügen über eine fundierte Expertise bei der strategischen und taktischen Gestaltung und Abwicklung komplexer und oft langjähriger Auseinandersetzungen. Sie besitzen ein außergewöhnliches „Know-how“ bei der Bewältigung von Spezial- und Massenverfahren im Kapitalanlagerecht. Wir führen und koordinieren auf Beklagtenseite deutschlandweit Prozesse mit Fallzahlen im bis zu vierstelligen Bereich und werden regelmäßig mit der Durchführung von Streitigkeiten nach dem Kapitalanlegermusterverfahrensgesetz (KapMuG) betraut.

Kapitalmarktrecht

Sernetz·Schäfer berät in- und ausländische Emittenten und Emissionsbanken im Zusammenhang mit Börsengängen, Kapitalmaßnahmen oder Anleiheemissionen. Unsere Tätigkeit umfasst die Beratung zu kapitalmarktrechtlichen Folgepflichten wie etwa dem Verbot des Insiderhandels, der Ad-hoc-Publizität oder der kapitalmarktrechtlichen Beteiligungspublizität, dem Umgang mit den zahlreichen gesetzlichen Neuerungen im Bereich des Kapitalmarktrechts oder der von den Unternehmen zu gewährleistenden kapitalmarktrechtlichen Compliance.

Die Finanzinstitute setzen bei komplexen bankrechtlichen Fragen unvermindert auf Sernetz Schäfer

(JUVE Handbuch 2013/2014)

genießt bei streitigen Mandaten bank- und kapitalmarktrechtlichen Inhalts einen herausragenden Ruf

(JUVE Handbuch 2015/2016)

… in den vergangenen Jahren eine - auch bundesweit einzigartige - Position in der Prozessvertretung deutscher Großbanken im Kapitalmarktrecht erarbeitet.

(JUVE Handbuch 2010/2011)

TOP-Wirtschaftskanzlei im Bereich Kapitalmarkt

(Focus Spezial 2014)